Veracity Produktfinder

OUTREACH Lite (VOR-ORL) Ethernet Extender (ohne PoE)

Ethernet Extender für Nicht-PoE-Verbindungen. (VOR-ORL)

Produktkategorie:

OUTREACH Lite (VOR-ORL)bietet eine einfache Möglichkeit, die Länge der einer 10/100 Ethernet-Verbindung zu verdoppeln. Eine Konfiguration oder eine lokale Stromquelle ist nicht erforderlich. OUTREACH Lite beschränkt den Durchsatz der Netzwerkverbindung in keiner Weise.

OUTREACH Lite ist kompakt und lässt sich problemlos an der Wand montieren und nimmt seine Leistung aus dem Netzwerkkabel indem es den universellen 802.3.af Power over Ethernet (PoE) – Standard nutzt. Standard Netzwerkverbindungen sind somit schnell PoE-fähig.

Hinweis: OUTREACH Lite wird zwar über PoE mit Strom versorgt, gibt dies aber nicht an andere Geräte bzw. Netzwerkteilnehmer weiter. Um Netzwerkverbindungen zu Geräten um PoE oder PoE Plus zu erweitern nutzen Sie bitte Veracitys PoE-Ethernet-Extender OUTREACH Max (VOR-ORM).

Schnelle Installation

Eine existierende PoE-Netzwerkverbindung an einem PoE-Switch lässt sich mithilfe von OUTREACH Lite einfach erweitern. Durch die Verwendung eines einzigen OUTREACH Lite sind Leitungslängen von bis zu 200 Metern möglich. Zwei Abschnitte von bis zu 100 Metern werden jeweils über ein OUTREACH Lite verbunden.

OUTREACH Lite benötigt keine externe Stromversorgung. Es hat einfach zwei Netzwerk-Ports, die eine Verbindung automatisch hinsichtlich Geschwindigkeit, Duplex und Crossover konfigurieren und optimieren.

Ist kein PoE im Netzwerk verfügbar, können zwei OUTSOURCE (VOR-OS)  Injektoren an beiden Enden der Verbindung angeschlossen werden. Es sind keine weiteren Komponenten nötig, da alle Cat5/Cat6-Verbindungen reguläre Ethernet-Verbindungen sind.

Volle Bandbreite

Da OUTREACH Lite das Ethernet-Signal wiederholt und somit einer Signalverschlechterung entgegen wirkt kann das Netzwerk ohne Einschränkungen auf die Datenqualität erweitert werden. Daher bleibt die Bandbreite von 200Mbit/s (Voll-Duplex 100Base-T Ethernet) erhalten.

Grenzen sprengen

OUTREACH Lite kann in Kombination mit Veracitys OUTREACH Max (VOR-ORM) POE-Ethernet-Extender verwendet werden, um Verbindungen von 300 Meter, 400 Meter oder mehr zu realisieren.

Um Beispielsweise eine 100 Base-T – Verbindung auf 400 Meter ohne Bandbreitenbeschränkungen zu erweitern, können zwei OUTREACH Max – Einheiten in je 100 Meter – Abständen montiert werden. An den Leitungsenden wird jeweils ein OUTREACH Lite (VOR-ORL) angeschlossen. PoE würde vom Switch oder Injektor zu OUTREACH Max und abschließend an OUTREACH Lite weitergegeben werden. Somit ist über die gesamte Strecke keine Stromversorgung nötig.

Diese Technik kann verwendet werden, um Cat5 Netzwerkverbindungen ohne Einschränkungen über mehr als 2 km aufzubauen.

 

OUTREACH Lite Diagramm

Reichweite:

Mindestens 200 m mit einem einzigen OUTREACH Lite
Bis zu 2200m, wenn OUTSOURCE (VOR-OS) und OUTREACH Max (VOR-ORM) kombiniert werden

Netzwerk:

10BASE-T / 100BASE-TX, Voll-/ Halb-Duplex (Auto-Negotiated)
Patch- oder Crossover-Kabel

POE in:

IEEE 802.3af Klasse 2 Netzteil
Geräteleistung 1.3 Watt

POE-out:

Nicht von OUTREACH Lite unterstützt

Abmessungen:

L 105 mm x B 40 mm x H 22 mm

IP-Video

Nutzen Sie OUTREACH Lite um Netzwerkverbindungen zu IP-Kameras herzustellen, die bereits lokal mit Strom versorgt werden.

OUTREACH Lite und OUTREACH Max können auch verwendet werden, um vorhandene Twisted-Pair-Video-Installationen um IP zu erweitern. Insbesondere wenn die eine vorhandene Cat5-Infrastruktur die 100-Meter-Grenze für Ethernet überschreitet ist diese Kombination zu empfehlen.

Alle kabelgebundenen Netzwerkinstallationen

OUTREACH Lite kann überall montiert werden wo Netzwerkkabel verlegt werden – egal ob Rohrleitungen, Lüftungskanäle oder unter der Erde. Da OUTREACH Lite via PoE mit Strom versorgt wird, ist es flexibel einsetzbar und äusserst zuverlässig.

Natürlich können Sie dieses Produkt sowie entsprechendes Zubehör auch im VTIS Shop kaufen.
Klicken Sie einfach auf einen der folgenden Links um zu die entsprechenden Shopseiten aufzurufen.